Fütter

Probleme bei der Fütterung? Welche Vitamine und Mineralstoffe? Hier geht es rund um die Ernährung unserer Pfleglinge.

Fütter

Beitragvon Rm113ps » Do 05 Mai, 2011 10:19

Wie Füttert ihr eure Pheluma´s ?Ich habe ein Pärchen Dubia einen kann ich mit der Hand (pinzette) fütter der andere ist zu scheu . ich habe schon versucht einfach ins Terarrium zu "werfen" aber die Futtertiere verstecken sich so schnell das man nicht mehr erkennen kann ob welche gefressen wurden oder nicht jetzt habe ich ein glas ans bambus gebunden da haben sie noch nichts draus gefressen nun mache ich mir sorgen um den einen der nichts von der hand frist .
Phelsuma dubia
Rm113ps
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 28 Apr, 2011 21:52
Wohnort: Pfreimd

Re: Fütter

Beitragvon sualk1964 » Do 05 Mai, 2011 17:02

Hallo Namenloser ;)
meine Phelsume dubia füttere ich die Heimchen auch aus einem Glas,
andere Insekten werden ins Terrarium eingeworfen so das sie sich auch selbst bewegen müssen um Fressen aufzuspüren.
Sind eben sehr sicherheitsbewusste Reptilien, die eher auf fressen verzichten als sich von einem Riesen fressen fangen lassen wollen.
Aber mein Weibchen ist auch so wenn sie schwanger/trächtig ist, denn sie muss ja ihre Nachkömmlinge noch austragen um ihre Art zu sichern.
Wenn man sich sehr viel Zeit nimmt, würde man fast jede Phelsume an den Futtergeber gewöhnen können.
mfg sualk
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1316
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55


Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste