Herpetal Complete T + Fruchtzwerge (Phelsuma grandis)

Probleme bei der Fütterung? Welche Vitamine und Mineralstoffe? Hier geht es rund um die Ernährung unserer Pfleglinge.

Herpetal Complete T + Fruchtzwerge (Phelsuma grandis)

Beitragvon Tina » Mi 04 Mai, 2011 16:02

Hallo Zusammen,

seit einigen Wochen bin ich stolzer Besitzer eines Phelsuma grandis Pärchens. Nun habe ich schon öfters gehört, das ich meinen Phelsumen Fruchtzwerge anbieten kann. Ich würde die Fruchtzwerge gerne mit meinem herpetal Complete T mischen. Diesbezüglich wollte ich mich mal über die Mengen informieren und habe 3 Fragen:

1. Sollte ich einen ganzen Becher Fruchtzwerge zur freien verfügung in das Terrarium stellen? (habe die ganz kleinen Exemplare)

2. Ist es ausreichend, wenn ich einen ganzen Löffel Herpetal Complete T in einen Becher mische? ( Also der kleine Löffel, der der Herpetal Dose beiligt)

3. Wieviel Sepiaschale sollte ich in zu dem Fruchtzwergbecher dazumischen?

Danke und liebe Grüße
Tina
Tina
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 06 Apr, 2011 21:25

Re: Herpetal Complete T + Fruchtzwerge (Phelsuma grandis)

Beitragvon sualk1964 » Mi 04 Mai, 2011 16:36

Hallo Tina
Tina hat geschrieben:Hallo Zusammen,
1. Sollte ich einen ganzen Becher Fruchtzwerge zur freien verfügung in das Terrarium stellen? (habe die ganz kleinen Exemplare)

Nein die werden sonst zu fett, ein Deckel der Tetra-Milchverpackungen reicht ein mal alle 14Tage.


Tina hat geschrieben:2. Ist es ausreichend, wenn ich einen ganzen Löffel Herpetal Complete T in einen Becher mische? ( Also der kleine Löffel, der der Herpetal Dose beiligt)

Es gibt auf den Dosen eine Mengenangabe pro KG Körpergewicht zu viel von dem Zeug ist auch schädigend.

Tina hat geschrieben:3. Wieviel Sepiaschale sollte ich in zu dem Fruchtzwergbecher dazumischen?

Solltest du nicht, sondern besser frei zur Verfügung stellen so das sie selbst nach bedarf fressen.

mfg sualk
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1316
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55


Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast