Jagdfutter

Probleme bei der Fütterung? Welche Vitamine und Mineralstoffe? Hier geht es rund um die Ernährung unserer Pfleglinge.

Jagdfutter

Beitragvon Gerd » Mo 06 Dez, 2010 15:23

Hallo zusammen,
bei meiner kleinen Nigristriata Dame versuche ich möglichst viel Futter zu geben, dass den Jagdtrieb fördert, soll ja gut für die Figur sein :hypocrite
Also öfters Goldfliegen, Wachsmotten, Drosos (sind nicht so die Herausforderung), Ofenfischchen ohne Glas, Mini-Grillen (die schmecken ihr noch nicht so).
Leider erwischt die Kleine das alles ziemlich schnell, sprich die Überlebenszeit einer Goldfliege ist meistens kleiner 1 Minute.
Daher die Frage ob ihr noch gute Erfahrungen mit anderem "Jagdfutter" habt? Also weniger "Versteckfutter" sondern was schnelles.

Gruß Gerd
_____________________
1,1,4 Phelsuma nigristriata
Benutzeravatar
Gerd
 
Beiträge: 84
Registriert: Sa 14 Aug, 2010 20:15
Wohnort: 64521 Groß-Gerau

Re: Jagdfutter

Beitragvon MS-Tier » Sa 11 Dez, 2010 17:30

Hallo Gerd,

versuch mal Soldatenfliegen.

Gruß Mark
MS-Tier
 
Beiträge: 30
Registriert: So 04 Jan, 2009 22:56
Wohnort: 21509 Glinde

Re: Jagdfutter

Beitragvon Gerd » Mi 15 Dez, 2010 13:40

Hi Mark,

gute Idee. Werd ich testen.

gruß Gerd
_____________________
1,1,4 Phelsuma nigristriata
Benutzeravatar
Gerd
 
Beiträge: 84
Registriert: Sa 14 Aug, 2010 20:15
Wohnort: 64521 Groß-Gerau


Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron