Klemmeri Männchen wird gejagt.

Dieser Bereich des Forums dient zum Gedankenaustausch über unsere gemeinsamen Pfleglinge, die Taggeckos. Hier können Fragen gestellt werden, über die unsere Berichte keine Auskunft geben oder über die man vertieft etwas erfahren möchte. Dinge, die einem in der täglichen Beobachtung der Tiere aufgefallen sind, können hier zur Diskussion gestellt werden. Alle Besucher dieser Seite sind herzlich eingeladen sich mit Fragen und Antworten am Forum zu beteiligen.
rene188
Beiträge: 20
Registriert: So 23 Nov, 2008 18:23

Klemmeri Männchen wird gejagt.

Beitrag von rene188 » Di 13 Okt, 2009 18:24

Hey!Ich bin seit fast einem Jahr Besitzer eines Klemmeri Pärchens und Sie haben sich super verstanden.Seit ca. zwei Wochen kann ich immer wieder mal beobachten wie das männchen vom Weibchen"gejagt" wird.Dabei handelt es sich aber nicht um eine stundenlange Jagt durchs gesamte Terra.Die Tiere sitzen ganz normal nebeneinander auf einer Bambusstange und plötzlich wird der Mann vom Weibchen verjagt und Sie scheucht Ihn kurz umher , kurze Zeit später sitzen Sie wieder nebeneinander.Jetzt wollt ich wissen ob das normal ist , will Sie nur Ihren Sonnenplatz verteidigen (obwohl da eigentlich genug vorhanden sein müssten) oder sind das ernste Streitereien?

MFG

Benutzeravatar
Geckomatt
Beiträge: 411
Registriert: Di 30 Dez, 2008 11:02

Re: Klemmeri Männchen wird gejagt.

Beitrag von Geckomatt » Mi 14 Okt, 2009 14:41

Hi

Es kann durchaus sein, dass ein trächtiges Weibchen mal verrückt spielt und aggressiv wird.

Kann es sein, dass sie trächtig ist?

Lg M

rene188
Beiträge: 20
Registriert: So 23 Nov, 2008 18:23

Re: Klemmeri Männchen wird gejagt.

Beitrag von rene188 » Mi 14 Okt, 2009 17:31

Ich konnte in letzter Zeit zwar beobachten das der Mann das Weibchen des öfteren "besteigen" wollte aber Sie ist immer davon gelaufen.kann es sein das Sie sich einfach zu sehr bedrängt fühlt?ich glaub nicht das Sie trächtig ist.

Benutzeravatar
kelli
Beiträge: 1432
Registriert: Sa 20 Jan, 2007 17:53
Wohnort: Herne / NRW
Kontaktdaten:

Re: Klemmeri Männchen wird gejagt.

Beitrag von kelli » Mi 14 Okt, 2009 22:52

hi rene
solange es zu keinen verletzungen kommt ist keine panik angesagt....
einfach mal weiter beobachten , aber trotzdem das ausweichterrarium
nicht aus den augen verlieren.
gruß kelli

Bild

rene188
Beiträge: 20
Registriert: So 23 Nov, 2008 18:23

Re: Klemmeri Männchen wird gejagt.

Beitrag von rene188 » Do 15 Okt, 2009 16:48

Das Ausweichterrarium ist schon startklar gemacht. :Winky

Benutzeravatar
Klemmeri
Beiträge: 1
Registriert: Mi 21 Okt, 2009 15:02
Wohnort: Rosenheim

Re: Klemmeri Männchen wird gejagt.

Beitrag von Klemmeri » Do 22 Okt, 2009 12:02

Ich habe drei junge Klemmeris (der älteste, wahrscheinlich ein Männchen, ist ein gutes Jahr alt; die beiden anderen, Geschlecht unklar, sind ein paar Monate jünger), die gemeinsam in einem großen Terrarium leben. Die meiste Zeit gehen sie recht harmonisch miteinander um (oder gehen sich aus dem Weg). Allerdings jagen sie sich auch regelmäßig quer durch das ganze Terrarium. Zwar ist noch keiner verletzt worden, da das Terrarium genug Platz zum Flüchten und Verstecken bietet, aber das Verhalten verunsichert mich dann schon sehr. Meint ihr, es wäre besser sie zu trennen.
lg K

P.S Was bedeutet es eigentlich, wenn ein Gecko mit dem Schwanz wedelt?

Benutzeravatar
Geckomatt
Beiträge: 411
Registriert: Di 30 Dez, 2008 11:02

Re: Klemmeri Männchen wird gejagt.

Beitrag von Geckomatt » Fr 23 Okt, 2009 17:20

Hi

Also ich glaube, solange sie sich nicht verletzen kannst du sie lassen. Aber wie du unsicher wirst liegt es dann bei dir, sie zu trennen oder nicht.

Wenn du sagst, dass der ältere wahrscheinlich ein Bock ist, würde ich zumindest diesen schön langsam von der Gruppe trennen, damit die Weibchen nicht zu früh befruchtet werden.

Also Schwanzwedeln bedeutet glaub ich einfach "Ich hab dich wahrgenommen" Ich konnte das manchmal beobachten, wenn ich zwei Geckos neu zusammensetze, auch wenn diese vorher schon zusammen waren.

Lg M

rene188
Beiträge: 20
Registriert: So 23 Nov, 2008 18:23

Re: Klemmeri Männchen wird gejagt.

Beitrag von rene188 » Sa 24 Okt, 2009 11:04

Hey!bei mir hat sich das problem wahrscheinlich erledigt und die beiden haben sich wieder lieb. :Shine

_Tim_
Beiträge: 204
Registriert: So 23 Nov, 2008 16:35
Wohnort: Hildrizhausen

Re: Klemmeri Männchen wird gejagt.

Beitrag von _Tim_ » Sa 24 Okt, 2009 19:38

Du bist dir aber schon zu 100% sicher das es ein Par ist oder?

Benutzeravatar
vorbelastet
Beiträge: 38
Registriert: Di 27 Okt, 2009 18:48
Wohnort: Ammerbuch Altingen
Kontaktdaten:

Re: Klemmeri Männchen wird gejagt.

Beitrag von vorbelastet » Mi 28 Okt, 2009 19:03

Geckomatt hat geschrieben:Hi

Also Schwanzwedeln bedeutet glaub ich einfach "Ich hab dich wahrgenommen" Ich konnte das manchmal beobachten, wenn ich zwei Geckos neu zusammensetze, auch wenn diese vorher schon zusammen waren.

Lg M
Schwanzwedeln ist entweder Paarungsgebaren oder aber Drohgebaren. Machen meine 2 regelmäßig.

Gruss Manuel
Mein zweites Hobby


http://www.vorbelastet.de

Benutzeravatar
wildvet
Beiträge: 308
Registriert: Di 21 Aug, 2007 10:46

Re: Klemmeri Männchen wird gejagt.

Beitrag von wildvet » Fr 30 Okt, 2009 18:28

Hallo.
Dass das Weibchen das Männchen manchmal fortscheucht, ist völlig normal. solange das Männchen nicht vom Sonnenbaden völlig verdrängt wird und sich nur noch in den Randgebieten des terrariums aufhält, brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen. Vermutlich war er in letzter Zeit nur etwas zu aufdringlich, und sie haält ihn jetzt auf Distanz.

gruss
berit
1,1,x Phelsuma klemmeri
1,1,x Phelsuma robertmertensi
1,1,x L. williamsi
1,1 C. elegans
1,1,x P. rangei
1,2 U. ebenaui
1,1,x U. phantasticus

hamstaa
Beiträge: 80
Registriert: Mo 08 Jun, 2009 16:40
Wohnort: Recklinghausen Ruhrpott
Kontaktdaten:

Re: Klemmeri Männchen wird gejagt.

Beitrag von hamstaa » Fr 30 Okt, 2009 19:50

gibt es auch noch weitere möglichkeiten was das schwanzwedeln bedeuten könnte
habe einen einzelnen klemmeri den ich bisher noch nicht bestimmt habe der also ganz alein in seinem terrarium lebt
der aber trotzdem manchmal unterm sonnenplatz wie wild das schwanzwedeln anfängt
dabei kanner weder in ein anderes terrarium sehen noch kann er mich sehen ???

gruß malte

TKiersch
Beiträge: 16
Registriert: So 08 Mär, 2009 19:49

Re: Klemmeri Männchen wird gejagt.

Beitrag von TKiersch » Sa 31 Okt, 2009 9:56

Hallo Malte!

Bei meinen Laticaudas kann ich manchmal dieses Schwanzwedeln auch beobachten, wenn irgendwas spannendes durchs Terrarium krabbelt, dass man eventuell fressen könnte. Dieses Verhalten legte mein Männchen auch schon an den Tag, als es noch einzeln gehalten wurde.

Ganz generell würde ich sagen, dass Schwanzwedeln ein Ausdruck von Erregung in irgendeiner Form bedeutet. Also bei der Balz, beim Drohen oder bei der Jagd auftreten kann.

Lieben Gruß!

Thomas
Phelsuma laticauda 1.1.5
Phelsuma robertmertensi 1.1.0

hamstaa
Beiträge: 80
Registriert: Mo 08 Jun, 2009 16:40
Wohnort: Recklinghausen Ruhrpott
Kontaktdaten:

Re: Klemmeri Männchen wird gejagt.

Beitrag von hamstaa » Sa 31 Okt, 2009 11:22

dankeschön

also muss ich mir wohl doch keine sorgen machen dass es mein klemmeri auf mich abgesehen hat und sich bei der nächsten fütterung paarungswillig auf mich stürzen wird ;)

gruß malte

olaft
Beiträge: 857
Registriert: Sa 02 Aug, 2008 9:41
Wohnort: 79219 Staufen

Re: Klemmeri Männchen wird gejagt.

Beitrag von olaft » Sa 31 Okt, 2009 18:09

Falls das doch passiert: mach bitte Fotos und stelle sie hier ein :lol: :Party

Gruß Olaf
inzwischen nichts mehr

Antworten