Williamsi beisst

Dieser Bereich des Forums dient zum Gedankenaustausch über unsere gemeinsamen Pfleglinge, die Taggeckos. Hier können Fragen gestellt werden, über die unsere Berichte keine Auskunft geben oder über die man vertieft etwas erfahren möchte. Dinge, die einem in der täglichen Beobachtung der Tiere aufgefallen sind, können hier zur Diskussion gestellt werden. Alle Besucher dieser Seite sind herzlich eingeladen sich mit Fragen und Antworten am Forum zu beteiligen.

Williamsi beisst

Beitragvon KiwiMangoPapaya » Mi 20 Apr, 2016 14:14

Hallo miteinander!

Die Gesellschaftung meiner beiden lygodactylus williamsi vor knapp 3/4 Jahren hat super funktioniert und die beiden sind sehr gut miteinander ausgekommen. Nun seit etwa einer Woche habe ich beobachtet, wie das Weibchen das Männchen jeweils in den Nacken oder in den Schwanz beisst/zwickt, wenn dieses ans futter gehen will. Wenn ich die beiden füttere ist sie immer die schnellere und wenn ich ihn ranlasse und sie wegscheue dann beisst sie ihn sobald er wieder in ihrer nähe ist...

Wieso macht sie das? Und was sollte ich dagegen tun? Eigentlich wollte ich sie nicht trennen.. Sie haben wunderschöne Nachzuchten!

Liebe Grüsse und danke,
KiwiMangoPapaya :top:
KiwiMangoPapaya
 
Beiträge: 7
Registriert: So 19 Apr, 2015 16:46

Re: Williamsi beisst

Beitragvon Tomboy » Mi 20 Apr, 2016 17:52

Hallo, ich kann dir leider nicht helfen, aber evtl gibt es ja doch noch jemanden.
Ich würde es in einem "Lygodactylus Forum" versuchen. Da gibt es bestimmt mehrere Halter die dir helfen können. Bitte nicht falsch verstehen aber wie du sicherlich gelesen hast ist diese Seite ein Phelsumen Forum. Man könnte es sicherlich ableiten aber über genaue Verhaltensmuster von Lygodactylus Williamsi steht hier nichts.
mfg
mfg Thomas


Phelsuma Klemmeri
Phelsuma Lat. Laticauda
Phelsuma Dorsivitata
Phelsuma Nigristriata
Phelsuma Dubia
Phelsuma grandis
Phelsuma Quad. Quad.
Phelsuma Inexpektata
Phelsuma ornata
Phelsuma Borbonica borbonica
Benutzeravatar
Tomboy
 
Beiträge: 740
Registriert: Do 18 Sep, 2008 22:13
Wohnort: Langlingen

Re: Williamsi beisst

Beitragvon KiwiMangoPapaya » Mi 20 Apr, 2016 22:22

Hallo,

Natürlich weiss ich, dass dies eine phelsumen IG ist (ich habe mich ursprünglich auch wegen meinen Phelsumen angemeldet) aber da ich hier öfters schon Beiträge über Lygodactylus gelesen habe, dachte ich, vielleicht könnte mir jemand helfen..
Aber danke dir, ich melde mich an eine lygodactylus IG :hypocrite

Liebe Grüsse
KiwiMangoPapaya
KiwiMangoPapaya
 
Beiträge: 7
Registriert: So 19 Apr, 2015 16:46


Zurück zu Phelsumen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste