Ph.grandis duscht

Dieser Bereich des Forums dient zum Gedankenaustausch über unsere gemeinsamen Pfleglinge, die Taggeckos. Hier können Fragen gestellt werden, über die unsere Berichte keine Auskunft geben oder über die man vertieft etwas erfahren möchte. Dinge, die einem in der täglichen Beobachtung der Tiere aufgefallen sind, können hier zur Diskussion gestellt werden. Alle Besucher dieser Seite sind herzlich eingeladen sich mit Fragen und Antworten am Forum zu beteiligen.

Ph.grandis duscht

Beitragvon Devilcat » So 18 Jan, 2015 20:36

Huhu

Ich wollt mal fragen ob eure Phelsuma auch mal gerne duschen?
Ist zwar nicht immer wenn ich Sprühe aber ab und an flitzt der Kleine an und setzt sich in den Strahl oder ganz dicht dran und wartet.
Dann darf ich ihn auch bissl absprühen und er genießt es.

Hab bisher aber nie davon gelesen.

LG Tj
Benutzeravatar
Devilcat
 
Beiträge: 6
Registriert: So 14 Dez, 2014 21:57
Wohnort: Bremen

Re: Ph.grandis duscht

Beitragvon Tomboy » Mo 19 Jan, 2015 20:38

oder hat er nur durst?
mfg Thomas


Phelsuma Klemmeri
Phelsuma Lat. Laticauda
Phelsuma Dorsivitata
Phelsuma Nigristriata
Phelsuma Dubia
Phelsuma grandis
Phelsuma Quad. Quad.
Phelsuma Inexpektata
Phelsuma ornata
Phelsuma Borbonica borbonica
Benutzeravatar
Tomboy
 
Beiträge: 740
Registriert: Do 18 Sep, 2008 22:13
Wohnort: Langlingen

Re: Ph.grandis duscht

Beitragvon Devilcat » Mo 19 Jan, 2015 22:24

Nee das schlabbert er ja von der Wand oder vom Bambus sowie Pflanze wenn ich sprühe.
Er will wirklich duschen.
Hab zusätzlich noch ne Wasserschale drin stehen, also zu trinken hat er genug Möglichkeiten.
Benutzeravatar
Devilcat
 
Beiträge: 6
Registriert: So 14 Dez, 2014 21:57
Wohnort: Bremen

Re: Ph.grandis duscht

Beitragvon PeterB » Di 20 Jan, 2015 12:27

Also meine Laticaudas würden beim direkten Ansprühen hinterher zum Psychologen müssen... ich mache das Abends wenn das Licht aus ist ;)
PeterB
 
Beiträge: 66
Registriert: Mo 09 Jun, 2014 16:23

Re: Ph.grandis duscht

Beitragvon Devilcat » Di 20 Jan, 2015 13:06

Hehe
Meine ist auch immer sichtbar. Im neuen großen Terra sitzt er immer vorne, obwohl er sich hinten verstecken könnte.
Muss schon aufpassen wenn ich Terra auf mache, das er nicht raus hopst.

Vielleicht ändert sich das ja noch alles und es ist noch jugendlicher Leichtsinn^^
Benutzeravatar
Devilcat
 
Beiträge: 6
Registriert: So 14 Dez, 2014 21:57
Wohnort: Bremen

Re: Ph.grandis duscht

Beitragvon Aerinsol » Mi 21 Jan, 2015 1:23

Meine Laticaudas sind da total unterschiedlich - ein Weibchen (Terra im Wohnzimmer, wo immer was los ist) sitzt eigentlich immer sichtbar im Terra, beobachtet sehr interessiv, was "draußen" passiert. Manchmal hopst sie auch an die Scheibe oder auf ein Bambusrohr direkt an der Scheibe, um uns besser zusehen zu können. Ich glaube, wir sind ihr Fernsehen :Angel Heute hat sie uns sozusagen in aller Öffentlichkeit eine "Gecko zieht den Schlafanzug aus"-Show geliefert, nichtmal zum Häuten versteckt sie sich (obwohl genug Möglichkeiten da wären).
Wenn ich das Terra öffne, bleibt sie sitzen, ich kann auch reinfassen, sie flüchtet nicht. Nur wenn ich sprühe, verzieht sie sich aus dem Sprühbereich. Nass werden mag sie nicht.

Die anderen Laticaudas (im Arbeitszimmer, wo es ruhiger ist) verstecken sich oft schon wenn jemand den Raum betritt, spätestens aber, wenn ich die Scheibe öffne. Und wenn die Regenanlage loslegt, flüchten sie sofort.
1.2 Phelsuma l.laticauda
1.1 Phelsuma klemmeri
0.3.X Lepidodactylus lugubris, 0.0.5 Dendrobates leucomelas, 0.5 Ovis orientalis aries, 1.0 Equus ferus caballus, 1.0 Homo sapiens maritus
Aerinsol
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 21 Nov, 2014 18:53


Zurück zu Phelsumen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste