Blutmilben

Dieser Bereich des Forums dient zum Gedankenaustausch über unsere gemeinsamen Pfleglinge, die Taggeckos. Hier können Fragen gestellt werden, über die unsere Berichte keine Auskunft geben oder über die man vertieft etwas erfahren möchte. Dinge, die einem in der täglichen Beobachtung der Tiere aufgefallen sind, können hier zur Diskussion gestellt werden. Alle Besucher dieser Seite sind herzlich eingeladen sich mit Fragen und Antworten am Forum zu beteiligen.

Blutmilben

Beitragvon Bla-bla-blubb » Sa 13 Dez, 2014 18:01

:top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top:
Zuletzt geändert von Bla-bla-blubb am Mi 17 Dez, 2014 0:49, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Bla-bla-blubb
 
Beiträge: 61
Registriert: Do 20 Dez, 2007 16:00

Re: Blutmilben

Beitragvon guntheri » Sa 13 Dez, 2014 20:15

Vielleicht nächste mal kein Wildfänge mehr kaufen :Bose .
Benutzeravatar
guntheri
 
Beiträge: 256
Registriert: Sa 02 Dez, 2006 19:00
Wohnort: NL

Re: Blutmilben

Beitragvon Bla-bla-blubb » Sa 13 Dez, 2014 20:35

:top: :top: :top: :top: :top: :top: :top:
Zuletzt geändert von Bla-bla-blubb am Mi 17 Dez, 2014 0:50, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Bla-bla-blubb
 
Beiträge: 61
Registriert: Do 20 Dez, 2007 16:00

Re: Blutmilben

Beitragvon Ronny » Sa 13 Dez, 2014 23:42

Nein, mein Guter, jetzt mache Dir mal keine Vorwürfe.
Jetzt packe mal alle befallenen Tiere in ein Quarantänebecken. Dann besorgst Du Dir zwei Röhrchen Raubmilben und deponierst diese im Quarantänebecken.
Die Raubmilben fressen alles weg und sterben dann selber ab (wegen Nahrungsmangel).
Mußt halt mal googeln, wo Du die Raubmilben bekommst. Ich hatte vor Jahren mal einen deutschen Anbieter.

Mach Dir keine Gedanken, wir haben alle schon bei falschen Züchtern gekauft.

lg Ronny
http://www.phelsuma-friends.com
Kräht der Maulwurf auf dem Dach, liegt der Hahn vor lachen flach.
Benutzeravatar
Ronny
 
Beiträge: 459
Registriert: So 07 Mär, 2004 14:24
Wohnort: Stadtallendorf

Re: Blutmilben

Beitragvon Bla-bla-blubb » Sa 13 Dez, 2014 23:54

:top: :top: :top: :top: :top: :top: :top:
Zuletzt geändert von Bla-bla-blubb am Mi 17 Dez, 2014 0:50, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Bla-bla-blubb
 
Beiträge: 61
Registriert: Do 20 Dez, 2007 16:00

Re: Blutmilben

Beitragvon Bla-bla-blubb » Mo 15 Dez, 2014 17:09

:top: :top: :top: :top: :top: :top: :top: :top:
Zuletzt geändert von Bla-bla-blubb am Mi 17 Dez, 2014 0:51, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
Bla-bla-blubb
 
Beiträge: 61
Registriert: Do 20 Dez, 2007 16:00

Re: Blutmilben

Beitragvon Timtom » Mo 15 Dez, 2014 18:53

das untere bild sieht garnicht gut aus! :Bose
1.1.x Phelsuma grandis
1.0 Phelsuma ornata
0.1 Phelsuma inexpectata
1.2 Rhinoclemmys pulcherrima manni
Top grandis DNZ abzugeben
Benutzeravatar
Timtom
 
Beiträge: 158
Registriert: Mo 23 Jan, 2012 17:23
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Blutmilben

Beitragvon Markus B. » Mo 15 Dez, 2014 19:04

Da hast du ihm wohl den nächsten Urlaub mitfinanziert...
Gruß Markus

1.1 grandis high red
1.1 cepediana
1.1 serraticauda
1.1 parva west/cf dorsivittata
Benutzeravatar
Markus B.
 
Beiträge: 158
Registriert: Do 08 Mär, 2007 17:11
Wohnort: Braunschweig

Re: Blutmilben

Beitragvon Bla-bla-blubb » Mo 15 Dez, 2014 19:06

:top: :top: :top: :top: :top: :top: :top:
Zuletzt geändert von Bla-bla-blubb am Mi 17 Dez, 2014 0:51, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Bla-bla-blubb
 
Beiträge: 61
Registriert: Do 20 Dez, 2007 16:00

Re: Blutmilben

Beitragvon josua » Mo 15 Dez, 2014 21:26

Abgesehen vom Karottensaft und den Raubmilben ...
... den Tieren viel Ruhe gönnen (nicht herumdocktern) und allenfalls mal noch mit Panacour behandeln, da dies xxx wohl kaum gemacht hat. Dass der schon mal NZ angeboten hat, wär mir neu. Glaub nicht an einen nachträglichen Befall. Staunässe auf jeden Fall vermeiden, lebt das Tier, welches auf dem Bild in Stressfärbung am Boden sitzt noch? Was soll denn bitte eine blaue Farbform bei ornata sein? Das ist ja völlig zufällig, falls sich das auf die Schnauzenfarbe bezieht, gibt sogar eine wissenschaftliche Arbeit darüber ;)! Da hat dich wohl einer von A bis Z über den Tisch gezogen.

lg
Josua

Edit
Grund: Namen gelöscht
Benutzeravatar
josua
 
Beiträge: 1142
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 17:20
Wohnort: Dettighofen CH

Re: Blutmilben

Beitragvon Bla-bla-blubb » Mo 15 Dez, 2014 22:11

:top: :top: :top: :top: :top: :top: :top:
Zuletzt geändert von Bla-bla-blubb am Mi 17 Dez, 2014 0:51, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Bla-bla-blubb
 
Beiträge: 61
Registriert: Do 20 Dez, 2007 16:00

Re: Blutmilben

Beitragvon josua » Di 16 Dez, 2014 1:19

... du holst von ihm aber nicht ernsthaft noch ein Mann?
Benutzeravatar
josua
 
Beiträge: 1142
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 17:20
Wohnort: Dettighofen CH

Re: Blutmilben

Beitragvon Timtom » Di 16 Dez, 2014 17:07

Doch hast du doch gelesen. :OK
1.1.x Phelsuma grandis
1.0 Phelsuma ornata
0.1 Phelsuma inexpectata
1.2 Rhinoclemmys pulcherrima manni
Top grandis DNZ abzugeben
Benutzeravatar
Timtom
 
Beiträge: 158
Registriert: Mo 23 Jan, 2012 17:23
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Blutmilben

Beitragvon Bla-bla-blubb » Di 16 Dez, 2014 17:25

:top: :top: :top: :top: :top: :top: :top:
Zuletzt geändert von Bla-bla-blubb am Mi 17 Dez, 2014 0:52, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Bla-bla-blubb
 
Beiträge: 61
Registriert: Do 20 Dez, 2007 16:00

Re: Blutmilben

Beitragvon Markus B. » Di 16 Dez, 2014 19:07

Hallo,

dir ist schon klar das es dann bestimmt wieder ein Wildfang ist oder?
Willst du den Typen wirklich weiter unterstützen?

Wenn man sich die Kleinanzeigen von ihm ansieht wird doch eigentlich schnell klar wo die Tiere herkommen.
Warum hat er wohl diese wunderschönen cepediana? Meinst du er ist der einzige der weiß wie man bei Nachzuchten die Farben so schön hinbekommt?

Warum hatte er wohl borbonica, ornata und cepediana? War wohl ne kleine Rundreise Mauritius und Reunion.

Gruß Markus
Gruß Markus

1.1 grandis high red
1.1 cepediana
1.1 serraticauda
1.1 parva west/cf dorsivittata
Benutzeravatar
Markus B.
 
Beiträge: 158
Registriert: Do 08 Mär, 2007 17:11
Wohnort: Braunschweig

Nächste

Zurück zu Phelsumen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron