Altersheim für mein Laticauda-Pärchen

Dieser Bereich des Forums dient zum Gedankenaustausch über unsere gemeinsamen Pfleglinge, die Taggeckos. Hier können Fragen gestellt werden, über die unsere Berichte keine Auskunft geben oder über die man vertieft etwas erfahren möchte. Dinge, die einem in der täglichen Beobachtung der Tiere aufgefallen sind, können hier zur Diskussion gestellt werden. Alle Besucher dieser Seite sind herzlich eingeladen sich mit Fragen und Antworten am Forum zu beteiligen.

Altersheim für mein Laticauda-Pärchen

Beitragvon Manuel1987 » Mi 24 Sep, 2014 15:33

Guten Tag,

Erstmal möchte ich euch zu eurer tollen Homepage gratulieren. Ich halte jetzt seit 5 Jahren
ein Laticauda Pärchen und konnte mir schon viele nützliche Informationen von eurer Homepage erlesen.

Leider muss ich mich bedingt durch einen Umzug von meinem Pärchen trennen. Da beide bereits 8 Jahre
auf dem Buckel haben möchte ich einen Verkauf lieber nicht in Betracht ziehen. Deshalb wollte ich bei euch
im Forum mal nachfragen ob evtl. bei einem Züchter die Möglichkeit bestünde mein Pärchen abzugeben und
ihnen sozusagen einen "Seniorenheims-Platz" ermöglichen?

Ich habe leider nicht die Möglichkeit mein Pärchen mitzunehmen, weshalb ich froh wäre die beiden in guten
Händen zu wissen. Ich komme aus dem Raum München und würde die beiden auch persönlich abliefern.
Falls gewünscht kann ich auch zwei Terrarien (Pärchen lebt momentan getrennt) mitbringen.

Über eine positive Rückmeldung würde ich mich sehr freuen

mit freundlichen Grüßen

Manuel
Manuel1987
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 24 Sep, 2014 15:19

Re: Altersheim für mein Laticauda-Pärchen

Beitragvon Tomboy » Mi 24 Sep, 2014 20:59

die sind doch nicht alt!
mfg Thomas


Phelsuma Klemmeri
Phelsuma Lat. Laticauda
Phelsuma Dorsivitata
Phelsuma Nigristriata
Phelsuma Dubia
Phelsuma grandis
Phelsuma Quad. Quad.
Phelsuma Inexpektata
Phelsuma ornata
Phelsuma Borbonica borbonica
Benutzeravatar
Tomboy
 
Beiträge: 740
Registriert: Do 18 Sep, 2008 22:13
Wohnort: Langlingen

Re: Altersheim für mein Laticauda-Pärchen

Beitragvon Manuel1987 » Do 25 Sep, 2014 9:42

Sie sind noch nicht Steinalt, aber bei einer Lebenserwartung von ca. 10 Jahre hätte ich
dennoch ein schlechtes Gewissen die zu verkaufen, wenn ein zeitnaher natürlicher
Tod nicht auszuschließen ist...
Manuel1987
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 24 Sep, 2014 15:19

Re: Altersheim für mein Laticauda-Pärchen

Beitragvon Tomboy » Do 25 Sep, 2014 19:05

mein ältestes Paar ist von 2001. farben sind zwar schon ganz schön verblasst aber sie sind fit.
mfg Thomas


Phelsuma Klemmeri
Phelsuma Lat. Laticauda
Phelsuma Dorsivitata
Phelsuma Nigristriata
Phelsuma Dubia
Phelsuma grandis
Phelsuma Quad. Quad.
Phelsuma Inexpektata
Phelsuma ornata
Phelsuma Borbonica borbonica
Benutzeravatar
Tomboy
 
Beiträge: 740
Registriert: Do 18 Sep, 2008 22:13
Wohnort: Langlingen

Re: Altersheim für mein Laticauda-Pärchen

Beitragvon Manuel1987 » Fr 26 Sep, 2014 11:37

Ziel meines Beitrags ist es nun auch nicht über das Alter meines Pärchen zu debattieren,
sondern dass ich ein neues Plätzchen finde wo ich sie unterbringen kann...
Manuel1987
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 24 Sep, 2014 15:19

Re: Altersheim für mein Laticauda-Pärchen

Beitragvon Björn » Sa 27 Sep, 2014 12:39

Hallo,

gibst du sie dann kostenlos mit Terrarium ab?

Viele Grüße, Björn
Benutzeravatar
Björn
 
Beiträge: 407
Registriert: Mo 17 Mai, 2010 21:58
Wohnort: NRW

Re: Altersheim für mein Laticauda-Pärchen

Beitragvon Manuel1987 » Sa 27 Sep, 2014 14:19

Wenn denn welche gebraucht würden, ja. Wie gesagt, ich möchte keinen Gewinn rausholen oder ähnliches, sondern nur garantieren könne, dass sich mein Pärchen in guter Obhut befindet.
Manuel1987
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 24 Sep, 2014 15:19

Re: Altersheim für mein Laticauda-Pärchen

Beitragvon Björn » So 28 Sep, 2014 9:33

Ich vermute mal, dass es sich um Phelsuma laticauda laticauda handelt? Also nicht um Phelsuma laticauda angularis?
Benutzeravatar
Björn
 
Beiträge: 407
Registriert: Mo 17 Mai, 2010 21:58
Wohnort: NRW

Re: Altersheim für mein Laticauda-Pärchen

Beitragvon Manuel1987 » So 28 Sep, 2014 17:17

Ja genau, Phelsuma Laticauda Laticauda, dachte ich hätte es genauer geschrieben, entschuldige
Manuel1987
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 24 Sep, 2014 15:19

Re: Altersheim für mein Laticauda-Pärchen

Beitragvon Manuel1987 » Mo 06 Okt, 2014 14:47

Niemand der wenigstens ein Plätzchen für einen der beiden hätte?
Manuel1987
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 24 Sep, 2014 15:19

Re: Altersheim für mein Laticauda-Pärchen

Beitragvon Tomboy » Mo 06 Okt, 2014 18:33

doch aber zu weit weg.
mfg Thomas


Phelsuma Klemmeri
Phelsuma Lat. Laticauda
Phelsuma Dorsivitata
Phelsuma Nigristriata
Phelsuma Dubia
Phelsuma grandis
Phelsuma Quad. Quad.
Phelsuma Inexpektata
Phelsuma ornata
Phelsuma Borbonica borbonica
Benutzeravatar
Tomboy
 
Beiträge: 740
Registriert: Do 18 Sep, 2008 22:13
Wohnort: Langlingen

Re: Altersheim für mein Laticauda-Pärchen

Beitragvon Manuel1987 » Do 09 Okt, 2014 19:56

Da ich nach Oberfranken umsiedle und aus der Bodenseeregion komme wäre natürlich Bayern im allgemeinen für mich kein Problem bzw. nicht zwingend ein Umweg. Falls es doch noch irgendwen gäbe wäre ich echt dankbar!

Grüße

Manuel
Manuel1987
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 24 Sep, 2014 15:19

Re: Altersheim für mein Laticauda-Pärchen

Beitragvon Aerinsol » Fr 21 Nov, 2014 20:29

Hallo Manuel,

hast Du inzwischen einen Platz für Deine "Rentner" gefunden?

LG, Chris.
1.2 Phelsuma l.laticauda
1.1 Phelsuma klemmeri
0.3.X Lepidodactylus lugubris, 0.0.5 Dendrobates leucomelas, 0.5 Ovis orientalis aries, 1.0 Equus ferus caballus, 1.0 Homo sapiens maritus
Aerinsol
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 21 Nov, 2014 18:53

Re: Altersheim für mein Laticauda-Pärchen

Beitragvon Adonine » Di 23 Dez, 2014 21:58

Hallo Manuel,
mich würde auch interessieren, ob Du inzwischen ein gutes Heim gefunden hast.

Gruß
Daniela
Adonine
 
Beiträge: 77
Registriert: Do 01 Sep, 2011 10:55
Wohnort: Stuttgart

Re: Altersheim für mein Laticauda-Pärchen

Beitragvon Gam3R » Di 03 Feb, 2015 11:37

Adonine hat geschrieben:Hallo Manuel,
mich würde auch interessieren, ob Du inzwischen ein gutes Heim gefunden hast.

Gruß
Daniela

wenn ein zeitnaher natürlicher Tod nicht auszuschließen ist.
Jeder Mensch ist geheimnisvoll.
schutzhülle iphone 6
Gam3R
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 03 Feb, 2015 8:28
Wohnort: Berlin

Nächste

Zurück zu Phelsumen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron