Spermieneinlagerung bei Phelsumen

Dieser Bereich des Forums dient zum Gedankenaustausch über unsere gemeinsamen Pfleglinge, die Taggeckos. Hier können Fragen gestellt werden, über die unsere Berichte keine Auskunft geben oder über die man vertieft etwas erfahren möchte. Dinge, die einem in der täglichen Beobachtung der Tiere aufgefallen sind, können hier zur Diskussion gestellt werden. Alle Besucher dieser Seite sind herzlich eingeladen sich mit Fragen und Antworten am Forum zu beteiligen.

Spermieneinlagerung bei Phelsumen

Beitragvon schwam10 » So 27 Apr, 2014 16:01

Hallo zusammen, habe mein Grandispaar wegen streitigkeiten getrennt und jetzt nach 8 Monaten hatte ich noch Nachwuchs bekommen. Hat jemand Erfahrung damit wie lange das Weibchen in der lage ist Spermien einzulagern?
schwam10
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 20 Aug, 2013 8:51

Re: Spermieneinlagerung bei Phelsumen

Beitragvon Tomboy » Do 01 Mai, 2014 11:52

hallo, hatte ich bei mir auch.
letzte Paarung war im Frühjahr und im Herbst hat sie immer noch befruchtete Eier abgelegt.
war dann nach der Winterruhe aber vorbei.
mfg Thomas


Phelsuma Klemmeri
Phelsuma Lat. Laticauda
Phelsuma Dorsivitata
Phelsuma Nigristriata
Phelsuma Dubia
Phelsuma grandis
Phelsuma Quad. Quad.
Phelsuma Inexpektata
Phelsuma ornata
Phelsuma Borbonica borbonica
Benutzeravatar
Tomboy
 
Beiträge: 740
Registriert: Do 18 Sep, 2008 22:13
Wohnort: Langlingen

Re: Spermieneinlagerung bei Phelsumen

Beitragvon Ronny » Do 01 Mai, 2014 21:58

Die Vorratsbefruchtung kann, je nach Art, bis zu einem Jahr anhalten. Ich kenne mich jetzt nun nicht mit allen Arten aus aber unsere P.standingi Dame hat noch nach 14 Monaten ein befruchtetes Doppelgelege abgesetzt. Allerdings schlüpfte nur ein Tier und dieses verstarb nach kurzer Zeit.

lg
Ronny
http://www.phelsuma-friends.com
Kräht der Maulwurf auf dem Dach, liegt der Hahn vor lachen flach.
Benutzeravatar
Ronny
 
Beiträge: 459
Registriert: So 07 Mär, 2004 14:24
Wohnort: Stadtallendorf

Re: Spermieneinlagerung bei Phelsumen

Beitragvon schwam10 » Mi 07 Mai, 2014 9:46

Danke für Eure Informationen, werde mich also hin und wieder auf Eiersuche begeben.
Ein Bekannter von mir war der Meinung dass Phelsumenweibchen immer Eier legen, halt unbefruchtete, so wie Legehühner. LG
schwam10
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 20 Aug, 2013 8:51


Zurück zu Phelsumen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste