Fragen von einem Anfänger

Dieser Bereich des Forums dient zum Gedankenaustausch über unsere gemeinsamen Pfleglinge, die Taggeckos. Hier können Fragen gestellt werden, über die unsere Berichte keine Auskunft geben oder über die man vertieft etwas erfahren möchte. Dinge, die einem in der täglichen Beobachtung der Tiere aufgefallen sind, können hier zur Diskussion gestellt werden. Alle Besucher dieser Seite sind herzlich eingeladen sich mit Fragen und Antworten am Forum zu beteiligen.

Fragen von einem Anfänger

Beitragvon astrid zang » Mi 02 Apr, 2014 15:04

Hallo an Alle,
ich bin neu hier und habe noch keine Erfahrung mit Gekos.

Seit einiger Zeit interessiere ich mich für diese Tiere und habe im Internet schon einiges gefunden.
Nun habe ich trotzdem einige Fragen und hoffe es kann mir jemand helfen.
1. Gibt es Taggekos nur im „Regenwald“ ?
2. Wenn ich zwei Arten vergesellschaften möchte, soll ich sie gleich am Anfang zusammen setzten oder zuerst eine Art eingewöhnen und später die zweite Art dazu ?
Tschüß
Astrid
astrid zang
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 02 Apr, 2014 11:23

Re: Fragen von einem Anfänger

Beitragvon Sferedir » Mi 02 Apr, 2014 15:39

Hallo Astrid,

erstmal willkommen im Forum ;)

zu 1.: Nein, manche Arten bevorzugen auch trockenere Gebiete, wie z.B. Phelsuma standingi.

zu 2.: Da du, wie du selbst schreibst, noch keine Erfahrung mit Geckos hast, würde ich dir keine Vergesellschaftung empfehlen!
Abgesehen davon, sollte man (meiner Meinung nach) die einzelnen Arten Monate bzw. Jahre in getrennten Terrarien gepflegt haben bevor man beide Arten zusammen in ein Terrarium steckt.
Hintergrund: es braucht seine Zeit, bis man die einzelnen Verhaltensweisen der Arten kennengelernt hat. Erst wenn man deren Verhalten richtig deuten kann, sollte man eine Vergesellschaftung wagen.
Ohne vorherige getrennte Pflege, ist es mMn schwer negative Verhaltensänderungen zu erkennen, um eingreifen zu können.
Gruß Tobias

Phelsuma klemmeri
Mantella betsileo
Sferedir
 
Beiträge: 69
Registriert: So 11 Aug, 2013 12:01
Wohnort: NRW

Re: Fragen von einem Anfänger

Beitragvon astrid zang » Mi 02 Apr, 2014 15:51

Hallo Tobias,
vielen Dank für die schnelle Antwort !
Du hast mir damit sehr geholfen und an dieses Problem bei der Vergesellschaften habe ich nicht gedacht.
Ich lasse mir noch etwas Zeit um alles genau zu überlegen und bestimmt fallen mir noch einige Fragen ein.
Viele Grüße
Astrid
astrid zang
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 02 Apr, 2014 11:23

Re: Fragen von einem Anfänger

Beitragvon Sferedir » Mi 02 Apr, 2014 15:58

Hallo Astrid,

astrid zang hat geschrieben:Ich lasse mir noch etwas Zeit um alles genau zu überlegen und bestimmt fallen mir noch einige Fragen ein.


Schau dich am besten (falls noch nicht geschehen) auf der IGP-Homepage um und schau dir die verschiedenen Arten an.
Wenn du dich für eine Art entschieden hast und Fragen dazu oder noch ein paar allgemeine Fragen hast, immer her damit :top:
Gruß Tobias

Phelsuma klemmeri
Mantella betsileo
Sferedir
 
Beiträge: 69
Registriert: So 11 Aug, 2013 12:01
Wohnort: NRW

Re: Fragen von einem Anfänger

Beitragvon sualk1964 » Mi 02 Apr, 2014 22:03

Hallo Astrid, wie kommst du darauf das die Tiere im Regenwald leben, sie leben in vielen Bereichen nur sind es keine sogenannten Regenwaldbewohner, viele leben auf Palmen im Strandbereich von eher Bereichen mit weniger Niederschlag im Jahresmittel.
Regenwald hört sich an wie bei uns, klar gibt es auch tropische Regenwälder wo vielleicht Phelsumen zu Hause sind.
Wenn man die Ostseite Madagaskar Regenwald nennen kann weil der Regen nicht über den Berg kommt.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1316
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55


Zurück zu Phelsumen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste