Phelsuma grandis Eiablage

Dieser Bereich des Forums dient zum Gedankenaustausch über unsere gemeinsamen Pfleglinge, die Taggeckos. Hier können Fragen gestellt werden, über die unsere Berichte keine Auskunft geben oder über die man vertieft etwas erfahren möchte. Dinge, die einem in der täglichen Beobachtung der Tiere aufgefallen sind, können hier zur Diskussion gestellt werden. Alle Besucher dieser Seite sind herzlich eingeladen sich mit Fragen und Antworten am Forum zu beteiligen.

Phelsuma grandis Eiablage

Beitragvon Wanderfalke » So 12 Jan, 2014 22:05

Hallo,

Ich habe eine Frage zum Phelsuma grandis.

Bilden die grandis Weibchen kontinuierlich Eier, und legen Sie ab, oder nur wenn es zur Paarung gekommen ist?
Ich weis das sie Spermien über länger zeit speichern können un dann auch noch einige Zeit davon befruchtete Eier ablegen können.

Kann jedoch ein Weibchen, welches noch nie mit einem Männchen zusammengesessen ist, Eier ablegen, natürlich unbefruchtete????
1.2.0 Phelsuma grandis
Wanderfalke
 
Beiträge: 9
Registriert: So 12 Jan, 2014 20:50

Re: Phelsuma grandis Eiablage

Beitragvon josua » So 12 Jan, 2014 22:45

klar
Benutzeravatar
josua
 
Beiträge: 1142
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 17:20
Wohnort: Dettighofen CH

Re: Phelsuma grandis Eiablage

Beitragvon Tomboy » Mo 13 Jan, 2014 17:28

sicher geht das. sind dann halt wachseier.
mfg Thomas


Phelsuma Klemmeri
Phelsuma Lat. Laticauda
Phelsuma Dorsivitata
Phelsuma Nigristriata
Phelsuma Dubia
Phelsuma grandis
Phelsuma Quad. Quad.
Phelsuma Inexpektata
Phelsuma ornata
Phelsuma Borbonica borbonica
Benutzeravatar
Tomboy
 
Beiträge: 740
Registriert: Do 18 Sep, 2008 22:13
Wohnort: Langlingen

Re: Phelsuma grandis Eiablage

Beitragvon Wanderfalke » Mo 13 Jan, 2014 18:34

OK, weil ich es eben noch nie gesehen hab und auch keine gefunden hab. Deshalb frag ich.
In welchem Rhythmus passiert das dann? Auch alle 30 Tage?
1.2.0 Phelsuma grandis
Wanderfalke
 
Beiträge: 9
Registriert: So 12 Jan, 2014 20:50

Re: Phelsuma grandis Eiablage

Beitragvon Tomboy » Mo 13 Jan, 2014 22:57

unterschiedlich. es gibt auch Geckos die ihre Wachseier fressen.
mfg Thomas


Phelsuma Klemmeri
Phelsuma Lat. Laticauda
Phelsuma Dorsivitata
Phelsuma Nigristriata
Phelsuma Dubia
Phelsuma grandis
Phelsuma Quad. Quad.
Phelsuma Inexpektata
Phelsuma ornata
Phelsuma Borbonica borbonica
Benutzeravatar
Tomboy
 
Beiträge: 740
Registriert: Do 18 Sep, 2008 22:13
Wohnort: Langlingen


Zurück zu Phelsumen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast