Ich weiß nicht weiter...

Dieser Bereich des Forums dient zum Gedankenaustausch über unsere gemeinsamen Pfleglinge, die Taggeckos. Hier können Fragen gestellt werden, über die unsere Berichte keine Auskunft geben oder über die man vertieft etwas erfahren möchte. Dinge, die einem in der täglichen Beobachtung der Tiere aufgefallen sind, können hier zur Diskussion gestellt werden. Alle Besucher dieser Seite sind herzlich eingeladen sich mit Fragen und Antworten am Forum zu beteiligen.

Ich weiß nicht weiter...

Beitragvon squirrel » Di 24 Sep, 2013 22:07

Hallo zusammen,
sorry, das der Titel etwas nichtssagend ist, aber was anderes fiel mir nicht ein, denn ich weiß wirklich nicht weiter....
Ich habe mein Klemmeri Männlein jetzt seit knapp 7.5 Jahren und der Gute ist immernoch topfit, nur ein bisschen "langweilig"
Ich hatte letztes Jahr schon einmal einen Thread eröffnet, weil ich eigentlich auf eine andere Art umschwenken wollte. Nun hab ich den Kleinen immernoch und ich habe ihm noch kein Weibchen aufgrund des hohen Alters geholt. Allerdings wird es mir langsam ein bisschen zu blöd im Terrarium. Meine Pflnazen wachsen fast schneller, als der sich der feine Herr bewegt. Nur mit Ofenfischen bekomme ich ihn mal hinterm Ofen hervor. Die Frage ist nun, ob ich es trotz des Alters nochmal versuchen soll ihm ein Weib dazu zuholen.
Hat jemand Erfahrung mit so "alten" Knackern? Neue Vergesellschaftung, ja oder nein?
Hoffe ihr könnt mir ein paar Erfahrungsberichte zukommen lassen und mir hilfreiche Tips geben...
LG Liz
Man sucht sich nicht aus was man liebt, es überkommt einen!
Benutzeravatar
squirrel
 
Beiträge: 41
Registriert: Mi 07 Mär, 2007 15:46
Wohnort: Herne

Re: Ich weiß nicht weiter...

Beitragvon Tomboy » Do 26 Sep, 2013 21:53

habe nicht das selbe aber bei mir ist mit nem Klemmeri weib gewesen.
im alter von 7 hat sie noch nen neuen Mann bekommen und es klappt super. :Love :Kissy
mfg Thomas


Phelsuma Klemmeri
Phelsuma Lat. Laticauda
Phelsuma Dorsivitata
Phelsuma Nigristriata
Phelsuma Dubia
Phelsuma grandis
Phelsuma Quad. Quad.
Phelsuma Inexpektata
Phelsuma ornata
Phelsuma Borbonica borbonica
Benutzeravatar
Tomboy
 
Beiträge: 740
Registriert: Do 18 Sep, 2008 22:13
Wohnort: Langlingen

Re: Ich weiß nicht weiter...

Beitragvon Longhorn » Fr 27 Sep, 2013 7:35

Hallo Nagetier,

Vergesellschaftung ging bei mir mit einem gleichaltrigen Laticauda-Männchen ohne Probleme, allerdings wirst auch du im hohen Alter etwas ruhiger werden, deine Enkel werden dich dann vermutlich auch "langweilig" nennen, wer weiß ...? :OK
Gruß Bernd
Longhorn
 
Beiträge: 100
Registriert: Fr 02 Feb, 2007 20:38
Wohnort: Zeilitzheim/Unterfranken/Bayern

Re: Ich weiß nicht weiter...

Beitragvon squirrel » Fr 27 Sep, 2013 21:54

Hehe, also eigentlich ist er seit knappen 5 Jahren so langweilig und da kann es wohl nicht am Alter gelegen haben xD
Seit seine erste Partnerin am Umzugsstress verstorben ist, ist er fast zur Schlaftablette geworden. Auch ein neues Weibchen konnte ihn nicht mehr wirklich animieren. Lediglich eine kurze Vergesellschaftung mit L. williamsi hat ihn etwas aktiver (nicht aggressiv) werden lassen.
Hab nur ein bisschen Bedenken, dass es wieder so ein Desaster wird wie mit dem letzten Weibchen...
LG Liz
Man sucht sich nicht aus was man liebt, es überkommt einen!
Benutzeravatar
squirrel
 
Beiträge: 41
Registriert: Mi 07 Mär, 2007 15:46
Wohnort: Herne


Zurück zu Phelsumen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron