Problem mit Eiern

Dieser Bereich des Forums dient zum Gedankenaustausch über unsere gemeinsamen Pfleglinge, die Taggeckos. Hier können Fragen gestellt werden, über die unsere Berichte keine Auskunft geben oder über die man vertieft etwas erfahren möchte. Dinge, die einem in der täglichen Beobachtung der Tiere aufgefallen sind, können hier zur Diskussion gestellt werden. Alle Besucher dieser Seite sind herzlich eingeladen sich mit Fragen und Antworten am Forum zu beteiligen.

Problem mit Eiern

Beitragvon Bakari » Di 13 Aug, 2013 20:43

Hallo,mein geckoweibchen hat ein doppelgelege oben in einen Spalt gelegt.
Meine Katze ist auf das Terrarium gesprungen und das Weibchen ist nicht abgehauen,sondern blieb bei ihren Eiern.
Als ich heute in das Terrarium schaute waren die Eier nicht mehr oben in der Ritze,sondern unten zwischen den Blättern einer Blume.Es ist unmöglich das die Eier dort runtergefallen sind,die Eier sind nicht kaputt,gebrochen und liegen normal wie oben.
Hat das Weibchen die Eier nach unten transportiert,wegen der Gefahr(Katze,die jetzt nicht ins Zimmer darf).Und wenn sie die Eier runtertransportiert hat,kann das Schäden für dir Babys haben?Ist das normal,habt ihr Erfahrungen damit?
Die Eier sind erst vor ca 1-2 wochen abgelegt worden.

Liebe Grüße
Bakari
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 29 Nov, 2012 21:11

Re: Problem mit Eiern

Beitragvon sualk1964 » Mi 14 Aug, 2013 22:48

Hm, eigentlich sind die meist gut angeklebt, kann aber sein das durch den Schreck etwas anders lief als sonnst,
aber welche Phelsume hast du denn?
Ob eine Phelsume Eier durch das Terrarium schleppt weiß ich nicht, wenn ja dann nehme ich dir die ab und werde sie zum nächsten Umzug von mir einsetzen ;)
Eier in unmittelbarer Nähe des ursprünglichen Ablageorts platzieren und gegen Beschädigung durch Besatz schützen.
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1316
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55

Re: Problem mit Eiern

Beitragvon Bakari » Do 15 Aug, 2013 6:30

Hallo,
es sind zwei Phelsuma lineata lineata.
Bakari
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 29 Nov, 2012 21:11

Re: Problem mit Eiern

Beitragvon Guimbeaui82 » Do 15 Aug, 2013 8:39

Hallo Bakeri,
für das Arterhaltungsprojekt von der IG PHelsuma benötigen wir noch Halter bei Phelsuma lineata lineata! Bist du schon IG Mitglied? Es lohnt sich und vielleicht besuchst Du uns mal über Skype am Ende des Monats.

Nette Grüße und viel Erfolg mit den Lineatas

Peter
Guimbeaui82
 
Beiträge: 238
Registriert: Mi 28 Apr, 2010 21:40

Re: Problem mit Eiern

Beitragvon Bakari » Do 15 Aug, 2013 21:31

Dankeschön
Bakari
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 29 Nov, 2012 21:11

Re: Problem mit Eiern

Beitragvon Bakari » Fr 16 Aug, 2013 20:24

Ein Ei ist weg.Bei dem anderen Ei sehe ich leichte Risse,wirklich nur oberflächlich.Meine Sorge wäre jetzt das wenn ich das übrig gebliebene Ei drinne lasse,das dann ein krankes Tier schlüpft.Das verhalten kenne ich garnicht von meinen Geckos da die ersten Eier in Ruhe gelassen wurden(Abgelegt in der Bambusröhre)Also ich gehe davon aus das aus den Eiern nichts wird.Achja mein Männchen lief die letzten beiden Tage auch immer in der Nähe der Eier wild umher.Und als ich den Kot entfernen wollte lief er zu meiner Hand,was er sonst nur macht bei Futter.Sonst lief er immer weg.Dazu muss ich sagen das das Weibchen auf mich einen komischen Eindruck macht,wenn ich füttere kommt sie immer Nacht ganz unten und wartet bis ich das Terrarium aufmache,heute nicht sie kam mir leicht apathisch rüber.Ich habe auch viele Vermutungen aber vielleicht hat ja einer von euch Erfahrungen mit diesen Dingen.


Liebe Grüße und danke für die Unterstützung
Bakari
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 29 Nov, 2012 21:11


Zurück zu Phelsumen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste