Trennung eines Astriata-Pärchen ab wann?

Dieser Bereich des Forums dient zum Gedankenaustausch über unsere gemeinsamen Pfleglinge, die Taggeckos. Hier können Fragen gestellt werden, über die unsere Berichte keine Auskunft geben oder über die man vertieft etwas erfahren möchte. Dinge, die einem in der täglichen Beobachtung der Tiere aufgefallen sind, können hier zur Diskussion gestellt werden. Alle Besucher dieser Seite sind herzlich eingeladen sich mit Fragen und Antworten am Forum zu beteiligen.

Trennung eines Astriata-Pärchen ab wann?

Beitragvon Shivaeye » Sa 19 Jan, 2013 20:31

Hallöchen,
meine Astriatas sitzen seid vorgestern nun zusammen. Kurz nach dem Zusammensetzen "winkt" sie ihm zu und ´sie haben beide (!) gebalzt und saßen da in den prächtigsten Farben... dann wurde sich angenähert und gejagt und rumgelegen und gejagt. Und er hat an der einen Seite eine ... Wunde würde ich nicht sagen... aber einige Schuppen hat er gelassen... ob sie es nun war der eine Rinde der so weiß ich nun nicht. Es blutet aber nicht oder so. Aber sie wirkten am ersten Tag neugierig aufeinander und es kam mir zum Ende dann so vor, als wenn sie so ne Art Revier abstecken.... Gibt es das?
Gestern Abend war er dann erst einmal verschwunden... das Terra ist nun sehr dicht bepflanzt und bietet viele Versteckmöglichkeiten... Aber er saß dann eher im unteren Teil war sehr dunkel gefärbt und das bleib dann auch etwa 2 Stunden so... dann wieder saß er oben mit ihr gemeinsam (jeder hat einen eigenen Sonnenplatz) und beide strahlen in grün blau... nun ist er wieder etwas weiter weg von ihr, allerdings nicht dunkel gefärbt. Er sieht "normal" aus, aber sie wirkt als wenn sie ihn sucht, bzw. ihn im Auge hat...
Ich bin mir etwas unsicher was das Verhalten der beiden angeht, züger noch ob ich sie trennen sollte oder nicht... noch seh ich das nicht so panisch, aber es beunruhigt mich etwas, ich kenn das VErhalten so von meinen Laticaudas ja nun gar nicht und dieses Paar astriata habe ich ja nun noch nicht zusammen gehabt

Beide sind recht jung. Er ist um die 20 Monate und sie einen jünger... Das Becken ist 50x50x110
1,1 Phelsuma laticauda laticauda
1,1 Phelsuma gutatta
1,1,4 Phelsuma astriata astriata
Benutzeravatar
Shivaeye
 
Beiträge: 316
Registriert: Sa 05 Mai, 2012 12:46
Wohnort: bei Lübeck

Re: Trennung eines Astriata-Pärchen ab wann?

Beitragvon Shivaeye » So 20 Jan, 2013 20:44

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

Ich habe die beiden nun doch noch einmal getrennt. Er ist nun im neuen Terra allein und sie fristet ihr Dasein in ihrem alten Terra... ich denke ich warte mal nen Monat oder so und dann probiere ich es erneut.
1,1 Phelsuma laticauda laticauda
1,1 Phelsuma gutatta
1,1,4 Phelsuma astriata astriata
Benutzeravatar
Shivaeye
 
Beiträge: 316
Registriert: Sa 05 Mai, 2012 12:46
Wohnort: bei Lübeck

Re: Trennung eines Astriata-Pärchen ab wann?

Beitragvon sualk1964 » So 20 Jan, 2013 20:53

Hallo Anne,
ich habe zwar keine aber auch andere Arten haben nicht gleich Lust auf een Partner, vielleicht muss erst die Stimmung dazu da sein Wetter Licht Wärme etc.
mfg Klaus
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1316
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55

Re: Trennung eines Astriata-Pärchen ab wann?

Beitragvon Shivaeye » So 20 Jan, 2013 21:40

Lach... vielleicht hast du recht.... ist das bei dir denn so? hihi... ok,... die Stimmung machts...
1,1 Phelsuma laticauda laticauda
1,1 Phelsuma gutatta
1,1,4 Phelsuma astriata astriata
Benutzeravatar
Shivaeye
 
Beiträge: 316
Registriert: Sa 05 Mai, 2012 12:46
Wohnort: bei Lübeck

Re: Trennung eines Astriata-Pärchen ab wann?

Beitragvon sualk1964 » So 20 Jan, 2013 23:06

Hm, bei mir ::Questionm na klar, wenn ich mich recht zurück entsinne war es damals so :Party
oder meinst du die Tiere?
mfg
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1316
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55

Re: Trennung eines Astriata-Pärchen ab wann?

Beitragvon Shivaeye » Mo 21 Jan, 2013 11:37

Natürlich mein ick de Tierschen.... also Klaus... wo denkst du hin...
1,1 Phelsuma laticauda laticauda
1,1 Phelsuma gutatta
1,1,4 Phelsuma astriata astriata
Benutzeravatar
Shivaeye
 
Beiträge: 316
Registriert: Sa 05 Mai, 2012 12:46
Wohnort: bei Lübeck

Re: Trennung eines Astriata-Pärchen ab wann?

Beitragvon sualk1964 » Mo 21 Jan, 2013 15:03

Oh, mein verirrter Geist hat mich bewogen das zu denken ;) :hypocrite
mfg
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1316
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55

Re: Trennung eines Astriata-Pärchen ab wann?

Beitragvon Shivaeye » Mo 21 Jan, 2013 19:54

lach... schon ok Klaus... ich vergebe dir, aber du musst bestraft werden.... :King
1,1 Phelsuma laticauda laticauda
1,1 Phelsuma gutatta
1,1,4 Phelsuma astriata astriata
Benutzeravatar
Shivaeye
 
Beiträge: 316
Registriert: Sa 05 Mai, 2012 12:46
Wohnort: bei Lübeck


Zurück zu Phelsumen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron