erster bock, keine paarung

Dieser Bereich des Forums dient zum Gedankenaustausch über unsere gemeinsamen Pfleglinge, die Taggeckos. Hier können Fragen gestellt werden, über die unsere Berichte keine Auskunft geben oder über die man vertieft etwas erfahren möchte. Dinge, die einem in der täglichen Beobachtung der Tiere aufgefallen sind, können hier zur Diskussion gestellt werden. Alle Besucher dieser Seite sind herzlich eingeladen sich mit Fragen und Antworten am Forum zu beteiligen.

erster bock, keine paarung

Beitragvon impala » Di 18 Dez, 2012 0:50

vorwort zu den fragen:
hallo, mein quad. quad. weibchen ist, seit ich sie habe, allein, da ihre "partnerin..." kurz nach der übernahme krank wurde und letztendlich trotz aller bemühungen gestorben ist. sollte ein pärchen sein... (habe sie sehr jung übernommen) karl-heinz ist aber ein weibchen.
nachdem ich nun endlich einen stattlichen bock bekommen habe, sind sie seit sonntag zusammen, liebe auf den ersten blick..., weibchen gleich hingerannt, gucken, körperkontakt, seit dem sind sie immer beisammen, anfangs hat der bock auch gebalzt, weibchen ist total an, aber er kommt nicht zur sache, sie beklettern sich gegenseitig und suchen die nähe, sind interessiert, aber er balzt jetzt nicht mehr und ist auch nicht auf paarung aus, obwohl sie ihn regelrecht auffordert.
ich habe gelesen paarungsverhalten wird im frühjahr durch die klimaänderung ausgelöst, warten die jetzt etwa bis zum frühjahr? oder ist sie nicht paarungsbereit, obwohl sie sich so verhält? ist das wie bei hunden, dass sie nur zu bestimmten zeiten paarungsbereit sind? legen weibchen immer eier (nur eben unbefruchtete wenn kein männchen da ist)? meine hat noch nie welche gelegt, kann mir jemand erzählen wie das normalerweise läuft? habe dazu keine erfahrung und auch keinen beitrag gefunden.
der bock soll ne europäische nachzucht sein, alter unbestimmt, aber adult (1,5 oder 2,5 jahre) aber bei der prachtfärbung...glaube ich eher dass es ein wildfang ist. von tschechen bei ner börse gekauft. sehr schönes gesundes tier...
mfg impala :-?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1,1 phelsuma quadriocellata quadriocellata
Benutzeravatar
impala
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 17 Dez, 2012 16:45

Re: erster bock, keine paarung

Beitragvon impala » Di 18 Dez, 2012 16:18

hallo,
keiner erfahrungen weiterzugeben?
wie alt werden quad. quad. eigentlich? man liest 6-8 jahre, mein weibchen ist aber schon 10 jahre, ist es vielleicht zu alt? sie klettern ab und zu übereinander, sitzen immer zusammen, aber der bock balzt nicht mal, ist das normal wegen winter?
(das terra steht direkt neben dem schreibtisch das heißt ich kann sie tagsüber permanent beobachten)
mfg impala
1,1 phelsuma quadriocellata quadriocellata
Benutzeravatar
impala
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 17 Dez, 2012 16:45

Re: erster bock, keine paarung

Beitragvon Tomboy » Mi 19 Dez, 2012 20:55

hallo,
nicht sfür ungut, aber aus den Papieren die du ja eigentlich für das Tier bekommen haben musst, sollte drin stehen wie alt er ist.
du sagst seid dem Wochenende sitzen sie zusammen.
sind nach meiner Rechnung 3-4 tage. lass ihn sich doch erst mal eingewöhnen.
das wird schon noch.
kann allersdings auch sein das sie zu alt ist und nicht mehr legt.
ich habe ein Lati weib von 11 jahren die legt auch nicht mehr.
es kann auch mit der jahreszeit zu tun haben.
tausend sachen sind möglich. ich würde erst mal abwarten.
aber keine angst, nur weil sich keiner innerhalb von ein paar stundern keiner gemeldet hat. es ist mitten in der Woche und es gibt tatsächlich Leute die an solch einem Tag arbeiten müssen. :Coolman :Party
mfg Thomas


Phelsuma Klemmeri
Phelsuma Lat. Laticauda
Phelsuma Dorsivitata
Phelsuma Nigristriata
Phelsuma Dubia
Phelsuma grandis
Phelsuma Quad. Quad.
Phelsuma Inexpektata
Phelsuma ornata
Phelsuma Borbonica borbonica
Benutzeravatar
Tomboy
 
Beiträge: 738
Registriert: Do 18 Sep, 2008 22:13
Wohnort: Langlingen


Zurück zu Phelsumen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste