Blutmilben

Dieser Bereich des Forums dient zum Gedankenaustausch über unsere gemeinsamen Pfleglinge, die Taggeckos. Hier können Fragen gestellt werden, über die unsere Berichte keine Auskunft geben oder über die man vertieft etwas erfahren möchte. Dinge, die einem in der täglichen Beobachtung der Tiere aufgefallen sind, können hier zur Diskussion gestellt werden. Alle Besucher dieser Seite sind herzlich eingeladen sich mit Fragen und Antworten am Forum zu beteiligen.

Re: Blutmilben

Beitragvon Anolis05 » So 06 Jan, 2013 15:17

Hallo Stefan,
ein paar Tage Zeit solltest Du den Dutchys lassen. :Winky
Die Milben die Du siehst sind nur die Spitze eines Eisbergs und um die alle zu fressen braucht es schon ein paar Tage. ;)
Wie lange hast Du denn abgewartet bevor Du mit der nicht unproblematischen" chemischen Keule" zugeschlagen hast?
Gruß
Heinrich
Anolis05
 
Beiträge: 770
Registriert: So 27 Sep, 2009 0:26
Wohnort: Bremen

Re: Blutmilben

Beitragvon Willicauda » So 06 Jan, 2013 18:25

Hallo Heinrich,

3 Wochen habe ich abgewartet, da es nicht weniger wurde sondern sogar mehr, hat es mir dann gereicht. Konnte bisher keine Beeinträchtigungen an den Tieren feststellen.

Viele Grüsse
Stefan
Willicauda
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 19 Dez, 2012 20:35

Vorherige

Zurück zu Phelsumen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron