Spaltpupillen bei Phelsuma

Dieser Bereich des Forums dient zum Gedankenaustausch über unsere gemeinsamen Pfleglinge, die Taggeckos. Hier können Fragen gestellt werden, über die unsere Berichte keine Auskunft geben oder über die man vertieft etwas erfahren möchte. Dinge, die einem in der täglichen Beobachtung der Tiere aufgefallen sind, können hier zur Diskussion gestellt werden. Alle Besucher dieser Seite sind herzlich eingeladen sich mit Fragen und Antworten am Forum zu beteiligen.

Re: Spaltpupillen bei Phelsuma

Beitragvon Steven96 » So 18 Nov, 2012 21:36

Moin Leute,

sehr interessant mitzulesen, auch für welche die nicht die größte Ahnung von Phelsumen haben...
Vielleicht hast du ja eine neue Art entdeckt.. die nennt sich dann Phelsuma wo**er (hab die Buchstaben mal weggemacht mit der Name nicht bekannt gegeben wird, aber ich denke mal ihr könnt euch denken welche da reingehören) ... bissel spaß muss ja mal sein.

Wär aber echt interessant mehr zu erfahren, wär klasse wenn du mich (und die anderen bestimmt auch) auf dem laufenden hälst und mehr drüber berichtest :)
Gruß Steven
Steven96
 
Beiträge: 314
Registriert: So 03 Jul, 2011 20:52
Wohnort: Bei Hannover

Re: Spaltpupillen bei Phelsuma

Beitragvon Markus B. » Fr 18 Jan, 2013 15:19

Auge ;)

IMG_8016.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Markus

1.1 grandis high red
1.1 cepediana
1.1 serraticauda
1.1 parva west/cf dorsivittata
Benutzeravatar
Markus B.
 
Beiträge: 158
Registriert: Do 08 Mär, 2007 17:11
Wohnort: Braunschweig

Re: Spaltpupillen bei Phelsuma

Beitragvon josua » Fr 18 Jan, 2013 15:31

scheint eine andere Art zu sein als die von mir gepostete :)
Benutzeravatar
josua
 
Beiträge: 1142
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 17:20
Wohnort: Dettighofen CH

Re: Spaltpupillen bei Phelsuma

Beitragvon Steven96 » Fr 18 Jan, 2013 15:32

Was ist den aus der kleinen Pheluma gewurden ?

lg Steven :)
Gruß Steven
Steven96
 
Beiträge: 314
Registriert: So 03 Jul, 2011 20:52
Wohnort: Bei Hannover

Re: Spaltpupillen bei Phelsuma

Beitragvon josua » Fr 18 Jan, 2013 15:36

welche kleine? Die, wo ich das Auge reingestellt hab? Da berichte ich dann im nächsten Taggecko darüber :)! Verrate noch nicht alles ...
Benutzeravatar
josua
 
Beiträge: 1142
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 17:20
Wohnort: Dettighofen CH

Re: Spaltpupillen bei Phelsuma

Beitragvon Shivaeye » Fr 18 Jan, 2013 20:50

Josua, du machst es aber auch spannend... aber gut so.. hihi....

Das Auge von roesch ist aber wirklich anders... sehr seltsam... was der Josua da wieder hat.... ich bin gespannt... sehr gespannt
1,1 Phelsuma laticauda laticauda
1,1 Phelsuma gutatta
1,1,4 Phelsuma astriata astriata
Benutzeravatar
Shivaeye
 
Beiträge: 316
Registriert: Sa 05 Mai, 2012 12:46
Wohnort: bei Lübeck

Re: Spaltpupillen bei Phelsuma

Beitragvon josua » Fr 18 Jan, 2013 21:39

hm, welches Auge von Roesch? Ich gehe davon aus, du meinst Markus (meinst du die güntheri?). Naja, ich machs noch ein bisschen spannend, wird aber bald aufgelöst :)!

lg
Josua
Benutzeravatar
josua
 
Beiträge: 1142
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 17:20
Wohnort: Dettighofen CH

Re: Spaltpupillen bei Phelsuma

Beitragvon Steven96 » Sa 19 Jan, 2013 14:08

es müsste sich ja eigentlich um eine neue Art handel oder eine Art die nicht im Terrariumbestand ist, sonst wär es mit sicherheit schonmal aufgefallen. :Shine

lg Steven
Gruß Steven
Steven96
 
Beiträge: 314
Registriert: So 03 Jul, 2011 20:52
Wohnort: Bei Hannover

Re: Spaltpupillen bei Phelsuma

Beitragvon m.roesch » Mi 13 Feb, 2013 18:31

Hi Josua,

Da ich eh schon am Hochladen von Bildern bin, habe ich hier auch noch was interessantes.

Viele Grüsse
Markus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
m.roesch
 
Beiträge: 814
Registriert: Fr 16 Jun, 2006 20:33
Wohnort: Schweiz (LU)

Re: Spaltpupillen bei Phelsuma

Beitragvon Steven96 » Mi 13 Feb, 2013 19:32

Hallo Markus,

von der Zeichnung und Farbe her tippe ich mal auf Phelsuma barbouri, P. borbonica oder P. rosagularis:D Ich liege bistimmt ganz falsch oder ?:D

lg Steven
Gruß Steven
Steven96
 
Beiträge: 314
Registriert: So 03 Jul, 2011 20:52
Wohnort: Bei Hannover

Re: Spaltpupillen bei Phelsuma

Beitragvon josua » Mi 13 Feb, 2013 19:51

Phelsuma rosaspaltpupillus :)!
Benutzeravatar
josua
 
Beiträge: 1142
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 17:20
Wohnort: Dettighofen CH

Re: Spaltpupillen bei Phelsuma

Beitragvon m.roesch » Mi 13 Feb, 2013 19:53

Ja, P. rosagularis. ;)
Benutzeravatar
m.roesch
 
Beiträge: 814
Registriert: Fr 16 Jun, 2006 20:33
Wohnort: Schweiz (LU)

Re: Spaltpupillen bei Phelsuma

Beitragvon Steven96 » Mi 13 Feb, 2013 22:43

Ich werde immer besser im Tiere raten :D ist der rosa auch das geheimnisvolle Tier von josua? :)
Gruß Steven
Steven96
 
Beiträge: 314
Registriert: So 03 Jul, 2011 20:52
Wohnort: Bei Hannover

Re: Spaltpupillen bei Phelsuma

Beitragvon josua » Do 14 Feb, 2013 6:54

nein, doch freue dich der Taggecko kommt bald! ... das Bild von Markus B. dürfte jedoch ebenfalls eine P. rosaspaltpupillus sein, vergleiche mal die Augenfarbe ;)!
Benutzeravatar
josua
 
Beiträge: 1142
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 17:20
Wohnort: Dettighofen CH

Re: Spaltpupillen bei Phelsuma

Beitragvon Markus B. » Do 14 Feb, 2013 10:34

josua hat geschrieben:nein, doch freue dich der Taggecko kommt bald! ... das Bild von Markus B. dürfte jedoch ebenfalls eine P. rosaspaltpupillus sein, vergleiche mal die Augenfarbe ;)!


Wie kommst du denn darauf ???

Gruß Markus
Gruß Markus

1.1 grandis high red
1.1 cepediana
1.1 serraticauda
1.1 parva west/cf dorsivittata
Benutzeravatar
Markus B.
 
Beiträge: 158
Registriert: Do 08 Mär, 2007 17:11
Wohnort: Braunschweig

VorherigeNächste

Zurück zu Phelsumen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste