Veränderungen an Kloakenregion bei Phelsuma nigristriata

Dieser Bereich des Forums dient zum Gedankenaustausch über unsere gemeinsamen Pfleglinge, die Taggeckos. Hier können Fragen gestellt werden, über die unsere Berichte keine Auskunft geben oder über die man vertieft etwas erfahren möchte. Dinge, die einem in der täglichen Beobachtung der Tiere aufgefallen sind, können hier zur Diskussion gestellt werden. Alle Besucher dieser Seite sind herzlich eingeladen sich mit Fragen und Antworten am Forum zu beteiligen.

Re: Veränderungen an Kloakenregion bei Phelsuma nigristriata

Beitragvon Anolis05 » Fr 23 Nov, 2012 0:56

Hallo Edith,
per PN oder Mail darfst Du das schon. :Whistle
In welchem Kaff wohnst Du denn
Anolis05
 
Beiträge: 770
Registriert: So 27 Sep, 2009 0:26
Wohnort: Bremen

Re: Veränderungen an Kloakenregion bei Phelsuma nigristriata

Beitragvon Edith » Fr 23 Nov, 2012 16:13

Ich wohne in Neubeuern. Vielleicht kennst du es aus den Nachrichten. Wir sind zur Zeit wegen zwei gefällten Kastanienbäumen fast berühmt :mrgreen:
Benutzeravatar
Edith
 
Beiträge: 42
Registriert: Fr 10 Dez, 2010 0:00
Wohnort: 83043 Bad Aibling

Re: Veränderungen an Kloakenregion bei Phelsuma nigristriata

Beitragvon Edith » Do 29 Nov, 2012 17:19

Hallo,

ich hab nochmal ein Update zum Zustand meines Geckos:
Gestern hat er das erste mal seit Wochen wieder selbstständig gefressen. Habe ihm einige Drosophila ins Terrarium gesetzt und als dann eine nah an ihm vorbei gelaufen ist, hat er zugeschnappt. Er geht zwar noch nicht gezielt auf Jagd nach ihnen, aber immerhin frisst er wieder. Ich hoffe, dass er jetzt übern Berg ist.

LG,
Edith
Benutzeravatar
Edith
 
Beiträge: 42
Registriert: Fr 10 Dez, 2010 0:00
Wohnort: 83043 Bad Aibling

Vorherige

Zurück zu Phelsumen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste