Schlupf-Zeit

Dieser Bereich des Forums dient zum Gedankenaustausch über unsere gemeinsamen Pfleglinge, die Taggeckos. Hier können Fragen gestellt werden, über die unsere Berichte keine Auskunft geben oder über die man vertieft etwas erfahren möchte. Dinge, die einem in der täglichen Beobachtung der Tiere aufgefallen sind, können hier zur Diskussion gestellt werden. Alle Besucher dieser Seite sind herzlich eingeladen sich mit Fragen und Antworten am Forum zu beteiligen.

Schlupf-Zeit

Beitragvon Shivaeye » Sa 13 Okt, 2012 12:29

Hallöchen Lieben, :Gift
sagt mal gibt es von Euch Beobachtungen zu welcher Uhrzeit die süßen Kleinen ihre Eier verlassen haben?

    Morgens
    Vormittag
    Mittags
    Nachmittags
    Abends
    Nacht?

Das würde mich ja mal interessieren.

Lieben Gruß und ein wunderschönes Wochenende

Anne
1,1 Phelsuma laticauda laticauda
1,1 Phelsuma gutatta
1,1,4 Phelsuma astriata astriata
Benutzeravatar
Shivaeye
 
Beiträge: 316
Registriert: Sa 05 Mai, 2012 12:46
Wohnort: bei Lübeck

Re: Schlupf-Zeit

Beitragvon sualk1964 » Sa 13 Okt, 2012 12:43

ob die sich an Zeiten halten kann ich kaum glauben, meine kamen immer wenn man sie nicht erwartete ;)
Benutzeravatar
sualk1964
 
Beiträge: 1316
Registriert: Do 23 Jul, 2009 10:55

Re: Schlupf-Zeit

Beitragvon Shivaeye » Sa 13 Okt, 2012 16:06

Meinst nicht, dass es zu allem eine Statistik gibt? Bei Menschen und Hunden usw... gibt es das doch auch...
1,1 Phelsuma laticauda laticauda
1,1 Phelsuma gutatta
1,1,4 Phelsuma astriata astriata
Benutzeravatar
Shivaeye
 
Beiträge: 316
Registriert: Sa 05 Mai, 2012 12:46
Wohnort: bei Lübeck

Re: Schlupf-Zeit

Beitragvon josua » Sa 13 Okt, 2012 16:44

Hi Anne
Wenn eine Schönwetterfront aufzieht, konnte ich wesentlich mehr Schlüpfe ausmachen, doch über den Tag verteilt, halt immer, wenn ich nicht da bin und schaue :D!
Was soll denn schlüpfen? Latis oder schon die astriata?
Lg
Josua
Benutzeravatar
josua
 
Beiträge: 1142
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 17:20
Wohnort: Dettighofen CH

Re: Schlupf-Zeit

Beitragvon Shivaeye » Sa 13 Okt, 2012 19:07

Schönwetter? Davon ist hier noch lang nichts in Sicht :Ohno Naja....

Was schlüpfen soll? Na erst sind die Latis ja dran und dann dem Bauchumfang meines Astriata - Mädels zu beurteilen wird da wohl hoffentlich auch bald das ein oder andere Gelege zu finden sein :-D Freu mich auch sehr darüber..... Aber die lassen sich ja bekanntlich bei der Ablage UND dem Schlupf noch länger Zeit.

ich bin momentan vor allem froh dass die Astriatas gut harmonieren

Hab halt gedacht ich frag das mal in die Runde... ist ja schon interessant.... :China
1,1 Phelsuma laticauda laticauda
1,1 Phelsuma gutatta
1,1,4 Phelsuma astriata astriata
Benutzeravatar
Shivaeye
 
Beiträge: 316
Registriert: Sa 05 Mai, 2012 12:46
Wohnort: bei Lübeck

Re: Schlupf-Zeit

Beitragvon josua » Sa 13 Okt, 2012 19:21

... auf alle Fälle, doch ich hatte schon ca. tausend Jungtiere und noch keines beim Schlupf gesehen :(! Drück dir die Daumen, dass es klappt!
Benutzeravatar
josua
 
Beiträge: 1142
Registriert: Fr 30 Okt, 2009 17:20
Wohnort: Dettighofen CH

Re: Schlupf-Zeit

Beitragvon Shivaeye » Sa 13 Okt, 2012 19:53

Na toll, das ist ja ein Ding... noch kein einziges??? Ist ja wirklich unglaublich...

Wenn deine süßen Däumchen gedrückt sind, dann kann das ja nur was werden :China
1,1 Phelsuma laticauda laticauda
1,1 Phelsuma gutatta
1,1,4 Phelsuma astriata astriata
Benutzeravatar
Shivaeye
 
Beiträge: 316
Registriert: Sa 05 Mai, 2012 12:46
Wohnort: bei Lübeck

Re: Schlupf-Zeit

Beitragvon Christof » Mo 31 Dez, 2012 15:58

Hallo zusammen!
Hab vor 3-4 tagen beim saubermachen des terras gleich 2 gelege meiner lat. angularis gefunden!
Nun meine frage: bei einem gelege sind jeweils 2 kleine schwarze punkte zu erkennen!(beim durchleuchten) zuerst war es nur ein punkt...dann seit gestern 2....kann da jemand erfahrungsgemäß sagen ob das was gebensollte und wenn ja in welcher woche das gelege ca is?!?
Christof
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 24 Jun, 2011 17:31
Wohnort: Heinsberg

Re: Schlupf-Zeit

Beitragvon Timtom » Mo 07 Jan, 2013 13:01

Hi,
frohes neues zusammen =)

Nein Christof, das kann man nicht sagen. Ich glaube mehr als 3 Abstufungen (sichtbar, in der Entwicklung, Ei voll) macht auch der Fachmann nicht... Zumindest nicht bei Phelsumen ;-)

Und Anne: Bei mir sind die irgendwie sehr häufig vormittags, bzw mittags gekommen... Die beiden Tiere aus meinem allerersten Gelege sind hundertprozentig beide zwischen 23 und 6 Uhr geschlüpft.

Gruß Tim
1.1.x Phelsuma grandis
1.0 Phelsuma ornata
0.1 Phelsuma inexpectata
1.2 Rhinoclemmys pulcherrima manni
Top grandis DNZ abzugeben
Benutzeravatar
Timtom
 
Beiträge: 158
Registriert: Mo 23 Jan, 2012 17:23
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Schlupf-Zeit

Beitragvon Shivaeye » Sa 12 Jan, 2013 20:22

Hallöchen, also soweit ich es weiß sind meine dann doch vormittags geschlüpft.... Morgens hab ich reingesehen und da war nichts aber dann Mittags waren sie da... bzw das eine das mit dem Riss nicht. und auch bei den nachfolgenden Eiern sind sie dann wohl Mittags geschlüpft... hab wohl Langschläfer :Winky
1,1 Phelsuma laticauda laticauda
1,1 Phelsuma gutatta
1,1,4 Phelsuma astriata astriata
Benutzeravatar
Shivaeye
 
Beiträge: 316
Registriert: Sa 05 Mai, 2012 12:46
Wohnort: bei Lübeck


Zurück zu Phelsumen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste