Die Suche ergab 20 Treffer

von marlow
So 15 Jan, 2012 22:48
Forum: Ernährung
Thema: Heimchenzucht
Antworten: 14
Zugriffe: 6541

Re: Heimchenzucht

Hallo,

Von der wachstumsgeschwindigkeit bestimmt ein vorteil doch ich glaube da braucht man dann doch schon die 28°C Zuchttemperatur ( spreche nicht aus erfahrung,
nur angelesen) korrigiert mich wenn ich falsch liege.
Also für mich dann nicht so geeignet.

Gruß
Markus
von marlow
So 15 Jan, 2012 22:38
Forum: Ernährung
Thema: Bohnenkäfer in der Phelsuma aufzucht
Antworten: 11
Zugriffe: 3710

Re: Bohnenkäfer in der Phelsuma aufzucht

Hi, Also die Zucht läuft schon mal :Shine ist ja echt nicht schwer. Scheint mir aber auch so das der Panzer recht hart ist, sieht zumindest so wenn sie sich einen schnappen und drauf beissen. Kann mir also schon vorstellen das die Jungtiere damit schwierigkeiten haben werden. Dann wird es wohl erstm...
von marlow
So 15 Jan, 2012 22:22
Forum: Phelsumen
Thema: Eier im Kühlbox-Inkubator
Antworten: 13
Zugriffe: 4695

Re: Eier im Kühlbox-Inkubator

Hi, Hallo Markus, Da muß es aber dann in dem Zimmer a...kalt sein. :Whistle Ne ist es nicht, sind 21°C :Whistle Meine damit auch nicht das es binnen 5min. abkühlt oder so, ich denke halt das sich die Temperatur vielleicht doch etwas länger in einer Styropor hält weil sie halt komplett aus Styropor i...
von marlow
So 15 Jan, 2012 10:40
Forum: Phelsumen
Thema: Eier im Kühlbox-Inkubator
Antworten: 13
Zugriffe: 4695

Re: Eier im Kühlbox-Inkubator

Hi Klaus,

Ja ich weiss :-) aber ich finde das sich die Temperatur relativ schnell wieder abkühlt wenn ich die Heizung abschalte.
Werd mal einen vergleich machen mit der Styroporbox sollte es gleich sein nehme ich lieber die Kühlbox.

Gruß
Markus
von marlow
Sa 14 Jan, 2012 10:08
Forum: Phelsumen
Thema: Eier im Kühlbox-Inkubator
Antworten: 13
Zugriffe: 4695

Re: Eier im Kühlbox-Inkubator

Hi Nici, Ja den Bruja kenn ich, den hatte ich auch mal um Bartagamen Eier zu brüten. Aber für die paar Eier die ich jetzt das Jahr über haben werde, werde ich mir keinen kaufen. Habe jetzt auch schon welche gefunden die die Phelsumen Eier auf die gleiche weise Inkubieren und es wohl super klappt. De...
von marlow
Mo 09 Jan, 2012 16:16
Forum: Phelsumen
Thema: Eier im Kühlbox-Inkubator
Antworten: 13
Zugriffe: 4695

Re: Eier im Kühlbox-Inkubator

Hi,

Welchen Inkubator meinst du?

gruß
Markus
von marlow
So 08 Jan, 2012 0:21
Forum: Phelsumen
Thema: Eier im Kühlbox-Inkubator
Antworten: 13
Zugriffe: 4695

Re: Eier im Kühlbox-Inkubator

Hallo,

Keiner da der diese Methode anwendet? Hat das einen bestimmten Grund?
Ist so ein Inkubator unnötig oder zu schlechte Schlupfrate oder ist zu feucht für Phelsumen Eier oder oder??

Wäre sehr dankbar über ein paar infos bzw. erfahrungen :-)

gruß
Markus
von marlow
Fr 06 Jan, 2012 21:09
Forum: Phelsumen
Thema: Eier im Kühlbox-Inkubator
Antworten: 13
Zugriffe: 4695

Re: Eier im Kühlbox-Inkubator

Hi Heinrich, Hatte Zeit und alle Teile rumliegen und kaputt hab ich auch nix gemacht :Justsmile Sollte es nach Eurer Meinung damit nicht so gut klappen bau ich es wieder auseinander :Sadd Hab ja Zeit.. Also kaufen möchte ich mir nicht unbedingt einen aber so wie ich das hier so gelesen habe, sollte ...
von marlow
Fr 06 Jan, 2012 15:05
Forum: Phelsumen
Thema: Eier im Kühlbox-Inkubator
Antworten: 13
Zugriffe: 4695

Eier im Kühlbox-Inkubator

Hallo, Habe mir einen Inkubator aus einer alten Kühlbox gebastelt. Und zwar auf die Art wie ihr das sicherlich schon alle kennt ( am Boden eine Aqua-Heizung, Wasser rein, Gitter für die Heimchenbox usw...) Jetzt zu meiner Fragen: -Wie sind eure erfahrungen mit dieser Methode? -Ist es zu feucht für P...
von marlow
Fr 30 Dez, 2011 18:08
Forum: Ernährung
Thema: Heimchenzucht
Antworten: 14
Zugriffe: 6541

Re: Heimchenzucht

Hi Heinrich, Hallo Markus, Grillen und Heuschrecken vermehren sich übrigens auch wenn sie nicht permanent 30 Grad haben. ;) Gruß Heinrich Jo hab es gerade im Netz gefunden, da züchtet einer die Steppengrillen bei Zimmertemperatur. Sie vermehren sich dann wohl nicht so doll als wie bei höheren Temp. ...
von marlow
Fr 30 Dez, 2011 2:06
Forum: Ernährung
Thema: Heimchenzucht
Antworten: 14
Zugriffe: 6541

Re: Heimchenzucht

Hey, Also bekommen die Frischlinge das gleiche Futter wie die grossen, gut dann weiss ich bescheid. @Heinrich Keine sorge ist mein Haus :-). Hatte zum glück noch nie probleme mit Heimchen und mir sind schon mal ganze Dosen abgehauen. Wollte ja umsteigen auf Steppengrillen aber ich hab kein bock da n...
von marlow
Do 29 Dez, 2011 19:46
Forum: Ernährung
Thema: Heimchenzucht
Antworten: 14
Zugriffe: 6541

Heimchenzucht

Hi, Habe vor ein paar wochen Heimchen (ca.20stk. , halb Tod) aus dem Zoo-Laden geholt um mal zu testen wie das so mit der Zucht klappt. Musste sie ganz schön aufpeppeln aber es hat geklappt und seit gestern schlüpfen die kleinen. Hätte mal eine frage bezüglich des futters: Was bekommen die frischlin...
von marlow
Mo 19 Dez, 2011 15:41
Forum: Ernährung
Thema: Wachsmottenzucht
Antworten: 10
Zugriffe: 3515

Re: Wachsmottenzucht

Perfekt!
Danke Euch.

Gruß
Markus
von marlow
Mo 19 Dez, 2011 9:59
Forum: Ernährung
Thema: Wachsmottenzucht
Antworten: 10
Zugriffe: 3515

Re: Wachsmottenzucht

Hallo Markus Undurchsichtig deshalb weil die Wachsmaden eigentlich kein Licht mögen.Sind ja auch im stockdunklen Bienenstock zu Hause. ;) Gruß Heinrich Achso na klar, das leuchtet ein :Winky Also könnte ich beruhigt die Boxen vom Schwedischen Möbelhaus nehmen, Edelstahlgaze drauf und fertig? Thanx ...
von marlow
So 18 Dez, 2011 23:54
Forum: Ernährung
Thema: Wachsmottenzucht
Antworten: 10
Zugriffe: 3515

Re: Wachsmottenzucht

Hey,

Okay das ist mal krass.
Werde mir dann wohl mal Einmachgläser holen und Drahtgaze verwenden.
Sind zwar durchsichtig aber wohl am sichersten.
Warum sollte es denn undurchsichtig sein?


Gruß
Markus